Beratungslehrerin und INDUS

Beratungslehrerin

Charlotte Karsten, Oberstudienrätin
 
Kontakt:

  • Raum 107
  • in der großen Pause im Lehrerzimmer
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Für:

  • Schüler und Schülerinnen der Engelbert-Bohn-Schule und deren Eltern

Bei:

  • schulischen Problemen, z.B. Prüfungsangst, schlechte Noten, Mobbing, Motivations- oder Konzentrationsproblemen etc.
  • Fragen zur Schullaufbahn
  • Problemen mit/in/durch die Ausbildung
  • persönlichen Problemen
  • und auch, wenn man noch gar nicht so genau weiß, wo das Problem überhaupt liegt.

Ich biete:

  • Zeit und ein offenes Ohr
  • die Gelegenheit, Probleme anzugehen
  • bei Bedarf Kooperation mit Betrieben, mit INDUS, dem Integrationsfachdienst etc.
  • Informationen
  • auf Wunsch Weitervermittlung

Rahmenbedingungen:

  • Beratung ist freiwillig und kostenlos
  • Beratung ist strikt vertraulich
  • Beratung ist ergebnisoffen

 


INDUS = Individuelle Unterstützung an der Berufsschule

N. N., Sonderschullehrerin

Sonderpädagogischer Dienst

Kontakt:

  • Zimmer 107
  • E-Mail

 

      

Ziele:

  • Ausschöpfung des eigenen fachlichen und überfachlichen Leistungspotentials
  • Schulischen und betrieblichen Anforderungen gerecht werden
  • Erreichen des Ausbildungszieles
  • Verringerung der Ausbildungsabbrüche
  • Stärkung der Persönlichkeit der Jugendlichen

Zusammenarbeit mit:

  • Erziehungsberechtigten
  • Fach-/Klassenlehrkräften
  • Betrieb
  • Schulleitung
  • Schulsozialarbeit
  • Beratungslehrkraft
  • IHK
  • Integrationsfachdienst
  • Agentur für Arbeit
  • Ausbildungsbegleitenden Hilfen, z.B. Nachhilfeangebote von der Agentur für Arbeit

Der sonderpädagogische Dienst unterstützt vor allem Schülerinnen und Schüler mit besonderem Förderbedarf, sowie lernschwache Schülerinnen und Schüler.
Lehrkräfte werden bei der individuellen Förderung der Schülerinnen und Schüler beraten und unterstützt.

Angebote:

  • Förderdiagnostik und Erstellen eines Förderplanes
  • Einzelförderung
  • Kleingruppenförderung
  • Teamteaching
  • Beratung der Lehrkräfte
  • Schulinterne Fortbildung

Der sonderpädagogische Dienst kann in jeder Angelegenheit, in der es um Schwierigkeiten/Probleme im Unterricht bzw. mit den Auszubildenden geht, angesprochen werden.