Partnerschule des Sports

Unsere Mitarbeit im Zusammenschluss "Partnerschule des Sports", dem Karlsruher Schulen von der Grund- über die Realschule bis zum Gymnasium angehören,  bringt uns Jahr für Jahr in Kontakt mit Spitzensportlern/-innen unterschiedlichster Sportarten. Wir als kaufmännische berufliche Schule versuchen es den Schülern/-innen zu ermöglichen, den hohen Trainingsanforderungen gerecht zu werden und diese mit dem Schulbesuch und einem guten Schulabschluss  zu vereinbaren.

Die Kooperation mit Vereinen und Trainern ist selbstverständlich.

Sowohl im Bereich der Vollzeitschularten (Berufsfachschule für Wirtschaft und Berufskolleg I und II) als auch im Bereich der Berufsschule unterstützen wir unsere Schülerinnen und Schüler und versuchen sie bestmöglich zu begleiten.

Von diversen Kampfsportarten über Golf, Hockey, Rugby, Gewichtheben, Kunstturnen, Fußball, Tennis, Leichtathletik, Eishockey bis hin zu Sportschießen war bzw. ist die komplette sportliche Bandbreite vertreten. Unter den Sportlern befinden und befanden sich Olympia-Teilnehmer  sowie diverse Auswahl- bzw. Nationalkader-Athleten.
 

Wir bekennen uns zum Attribut "Partnerschule des Sports", das wir fest in unserem Leitbild verankert haben. Wir möchten die Nachwuchsathleten bei ihrem sportlichen Werdegang bestmöglich unterstützen und sie gleichzeitig zum erfolgreichen Abschluss ihrer (schulischen) Ausbildung führen. 

Ansprechpartner für die Koordination entsprechender Maßnahmen ist StR C. Merkel (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

 

zurück